B2B-SHOP FÜR GEWERBETREIBENDE - VERSANDKOSTENFREI AB 60€ BESTELLWERT

Clevere Lösungen für den Maschinenbau

Anschlagpuffer, Diagnosegeräte, Puffer, Bremsgeräte, Synchronscheiben und vieles mehr!














Individuelle Beratung 

Fast 100 Jahre Erfahrung im Maschinen und Anlagenbau 

Zuverlässiger Service 

zügige Bearbeitung und schnelle Lieferung mit Tracking 

Sicher online bestellen 

Zahlungsarten: Paypal, Visa, Rechnungskauf
konfigurierbar
LEAKSHOOTER-LKS1000-V2+: Leckagesuchgerät mit integrierter Digitalkamera
Länge: 100cm
Mit dem LEAKSHOOTER® V2+ lassen sich Leckagen in Druckluftnetzen und Pneumatiksystemen von Maschinen und Anlagen erkennen. Sensoren im Gerät detektieren Luft-Leckagen auf eine Entfernung von bis zu 20 m und stellen diese sichtbar in Echtzeit auf einem digitalen Bildschirm dar. Auf dem Farbbildschirm wird die Leckagequelle farblich in gelb (bei schwachen Signalen) oder rot (bei intensivem Signal) in Echtzeit sichtbar. Bis zu 1.000 Bilder können digital gespeichert und auf den PC übertragen werden. Lieferumfang: LEAKSHOOTER LKS1000 V2+ mit integrierter Kamera Kopfhörer Universal Steckerladestation Transportkoffer aus schlag- und stoßfestem ABS USB-Anschlusskabel Optional: LEAKSHOOTER Schutzhülle 400 mm LKS FLEXSENSOR flexibler Stick 1500 mm LKS FLEXSENSOR flexibler Stick Ultraschallsonde Technische Daten:  Empfindlichkeit Erkennt ein Leck von 0,1 mm bei 3 bar bei 20 m Kamera Farbe 640x480 Pixel + LED Lampe Display LCD Farbe 5.7“ 640x480 Pixel Bildformat BMP, Nummer, Name, Datum, Zeit Messungen dB RMS und MAX RMS Speicher Bis zu 1000 Bilder, Upload auf PC möglich Stromversorgung Nickelmetall-Hybridbatterien (NiMH) Anschluss USB-Kabel Temperatur -10°C bis + 50°C Akkulaufzeit 6 Stunden Abmessungen (HxBxT) 310 x 165 x 65 mm Gewicht 700 gr3,8 kg mit Koffer CE Standards CEM 2004/108/CE : EN61000-6-4 & EN61000-6-2

Ab 2.890,00 €*
LEAKSHOOTER® V3+PRO: Leckagesuchgerät mit integrierter Wärmebildkamera
Der LEAKSHOOTER® V3+ erkennt Druckluftleckagen an Maschinen und Anlagen. Für die schnelle und zuverlässige Ermittlung der Leckage verfügt das Gerät über zwei besondere Funktionen. Zum einen erkennt die Ultraschallsonde die Leckage und macht diese mit Hilfe einer Digitalkamera auf dem Bildschirm in Echtzeit sichtbar. Zusätzlich kann über ein gesondertes Programm eine Wärmebildkamera aktiviert und die Temperatur gemessen werden. Somit lassen sich Dampfsperren leicht ermitteln. Auf dem Gerät können bis zu 1.000 Bilder digital gespeichert und auf den PC übertragen werden. Lieferumfang: LEAKSHOOTER LKS1000 V3+ mit integrierter Wärmebildkamera und spezifische SW STEAM TRAP zur Überprüfung von Kondensatabscheidern Kopfhörer  Universal Steckerladestation Transportkoffer aus schlag- und stoßfestem ABS USB-Anschlusskabel Optional: LEAKSHOOTER Schutzhülle 400 mm LKS FLEXSENSOR flexibler Stick 1500 mm LKS FLEXSENSOR flexibler Stick Technische Daten:  Empfindlichkeit Erkennt ein Leck von 0,1 mm bei 3 bar bei 20 m Kamera Farbe 640x480 Pixel + LED Lampe Display LCD Farbe 5.7“ 640x480 Pixel Bildformat BMP, Nummer, Name, Datum, Zeit Messungen dB RMS und MAX RMS Speicher Bis zu 1000 Bilder, Upload auf PC möglich Stromversorgung Nickelmetall-Hybridbatterien (NiMH) Anschluss USB-Kabel Temperatur -10°C bis + 50°C Akkulaufzeit 6 Stunden Abmessungen (HxBxT) 310 x 165 x 65 mm Gewicht 700 gr3,8 kg mit Koffer CE Standards CEM 2004/108/CE : EN61000-6-4 & EN61000-6-2 Wärmebildkamera FLIR LEPTON 80x60 Pixel Temperaturbereich von -10°C bis 400°C

3.780,00 €*
konfigurierbar
LEAK-DETECT Lecksuchgerät für Druckluftnetze
LEAK-DETECT ist ein Leckagesuchgerät für Druckluftnetze und Pneumatiksysteme in Maschinen und Anlagen. Das Gerät ist in der Lage, mit Hilfe eines Ultraschallsensors bereits kleinste Druckluft-Leckagen zu erkennen. Leak-Detect detektiert diese Leckagen sicher und zuverlässig. Das Messergebnis wird in eine optische Anzeige und in ein akustisches Signal umgewandelt. LEAK-DETECT eignet sich für die Ortung von Leckagen: in Druckluftnetzen und Pneumatiksystemen aller Art in Vakuumanlagen an Ventilen und Armaturen an Dampfleitungen an Sauerstoff-Steckdosen in Kliniken in KFZ-Klimaanlagen Lieferumfang: LEAK-DETECT Ultraschallsensor, Schwanenhals Länge 110 mm Messspitze zum Fokussieren von Leckagen in eng nebeneinander liegenden Verschraubungen Kopfhörer mit Hygieneschutz 9V Blockbatterie für LEAK-DETECT Transportkoffer aus schlag- und stoßfestem ABS Optional: Parabolspiegel mit Laserpointer 9V Blockbatterie mit Ladegerät Ultraschallsender für Dichtigkeitsprüfung Technische Daten: Spannungsversorgung 9 V Blockbatterie Signalausgang LED-Anzeige Abmessungen LEAK-DETECT 180 x 90 x 60 mm Gewicht 250 g Abmessungen Transportkoffer 360 x 305 x 110 mm Gewicht inkl. Koffer 1500 g Schutzart IP 67 Gehäusematerial ABS mit EMV Innenbeschichtung Betriebstemperatur 0 bis +55 °C Prüfzeichen CE (EMV geprüft)

Ab 699,00 €*
CONTI® LASER ALIGNER Ausrichtungswerkzeug
Optimieren Sie die Leistung Ihres Antriebssystems und vermeiden Sie teure Wartungsarbeiten mit dem Laser-Ausrichtungswerkzeug von Conti. Dieses innovative Werkzeug erkennt radiale und axiale Schiefstände. Es lässt sich problemlos an den meisten Antriebsscheiben und -rädern anbringen und ermöglicht eine einfache Ein-Mann-Messung. Mit der gut sichtbaren Laserlinie können Sie die korrekte Positionierung der Antriebsscheiben und -räder schnell und präzise überprüfen. Das Werkzeug ist auch ideal zur Ausrichtung verschiedener Arten von Antriebsriemen wie Zahn-, Keil- oder Flachriemen geeignet. Die magnetische Oberfläche ermöglicht eine schnelle Ausrichtung von kleinen und großen Antriebsscheiben, während nicht magnetische Antriebsscheiben mithilfe von doppelseitigem Klebeband befestigt werden können, um maximale Vielseitigkeit zu gewährleisten. Das Continental Laser-Ausrichtungswerkzeug ist sofort einsatzbereit, intuitiv zu bedienen und spart Ihnen wertvolle Zeit bei der Ausrichtung Ihrer Antriebskomponenten.Lieferumfang:1 Conti LASER ALIGNER1 Koffer in schwarz  4 Zielmagnete zum Ausrichten der Scheibe 1 Magnetplatte 1 Bedienungsanleitung 1 Mehrsprachige Aufkleber "EN  60825-1:2014"Technische Spezifikation:Laserklasse: Klasse 1M (EN60825-1)Ausgangsleitung: 5mwMessgenauigkeit: < 0,5 mrad (Planparallelität zur Magnetfläche)Gehäuse: vernickeltes Messing Stromversorgung: 1,5 V AA-Batterie Achtung:Nicht in den Laserstrahl sehen! Magnetfelder beachten!Unfallverhütungsvorschriften nach BGV-VB2 beachten!Nicht in explosionsgefährdeten Bereichen verwenden! Vor Feuchtigkeit schützen!Produktvideo:

478,91 €*
OPTIKRIK® Riemenspannungsmessgerät
Messbereich: 1300 - 3100 N
Diese vereinfachte Methode die Vorspannkraft zu messen soll dem Monteur die Wartung von Antrieben erleichtern, wenn die wichtigsten technischen Daten nicht bekannt sind und die optimale Vorspannung daher nicht berechnet werden kann. Das Messgerät kann auch dazu verwendet werden, die Vorspannung festzulegen, wenn die optimale Vorspannung gemäß bekannten technischen Daten berechnet wurdeBedienung: 1. Das Vorspannmessgerät gemäß eingesetztem Profi l und Ausführung auswählen. Siehe Anweisungen zur Vorgehens weise (vereinfachte Vor spann-Tabelle).2. Die oben stehende Abbildung (A, B oder C) zeigt drei Möglichkeiten, das Messgerät zu bedienen, so dass Druck nur auf die Druckfläche ausgeübt wird.3. Das Messgerät wird in der Mitte des Riemenrückens auf einen der Riemen des Antriebs gelegt. Stellen Sie sicher, dass das Messgerät nur zu einem Riemen Kontakt hat und dass der Anzeigearm voll in die Skalenfläche eingedrückt wird. Das Messgerät soll parallel zu den Riemenkanten ausgerichtet sein.4. Drücken Sie nur mit einem Finger langsam und fest auf die Druckfläche, wie in der obigen Abbildung dargestellt (A, B oder C). Wenn Sie ein deutliches Klicken hören oder fühlen, bitte sofort den Druck einstellen und das Messgerät vorsichtig abheben, um die gemessene Stellung des Anzeigearms nicht zu verstellen.5. Das Messgerät ablesen, um die Vorspannung wie folgt – und wie in oben stehender Abbildung dargestellt – zu beurteilen.6. Das Messgerät seitwärts drehen, um den exakten Schnittpunkt der Oberkante des Anzeigearms mit der Skalenfläche abzulesen.7. Diesen Punkt merken oder mit dem Daumennagel markieren und das Messgerät drehen, um die Skala abzulesen.8. Die abgelesene Vorspannung mit der vereinfachten Vorspann-Tabelle oder der kalkulierten Vorspannung vergleichen. Verringern oder erhöhen Sie die Riemenspannung je nach Messergebnis, falls erforderlich.

33,99 €*
HK Härteprüfer für Gummi-Metall-Elemente
Für eine saubere Qualitätskontrolle: Überprüfen Sie Gummiprodukte jeder Art einfach und genau.  Der HK Härteprüfer wird zur Prüfung von Gummi, Elastomeren und Polymeren in der Warenein- und -ausgangskontrolle benötigt und ist somit bei der Qualitätskontrolle unersetzlich. Der HK Härteprüfer misst nach Shore A die Härte von Gummiprodukten jeder Art. Weitere Vorteile: leicht und handlich große, blendfreie Analog-Anzeige, ohne Battriebetrieb hohe Messgenauigkeit durch konstanten Anpressdruck präzise Feinmechanik ermöglicht gute Wiederholgenauigkeit gleichmäßiger Anpressdruck durch teilgummierte Griffhülse regelmäßiger Kalibrierservice durch die Hilger u. Kern GmbH   Technische Daten: Eindringkörper Kegelstumpf 35°, 1.25 mm Ø Anwendungsbereich 10 - 90 Shore A Norm DIN 53505, entspricht ISO 868, ISO 7619-1, ASTM D 2240 Genauigkeit ± 1 Härteeinheit Anzeigebereich 0 - 100 ShoreA Einheiten Eindringweg 0 - 2.5 mm Messfederkraft 0.55 - 8.065 N Skalendurchmesser 54 mm Messfläche 18 mm Ø Gehäusedurchmesser 24 mm Ø Gewicht netto (brutto) ca. 200g (ca. 300g) Abmessungen (LxBxH) 28 x 58 x 110 mm    

269,00 €*
T°SHOOTER®: Temperatur-Konturen-Kamera
Der T°SHOOTER® ist eine Thermokamera für die Fehlersuche an Maschinen und elektrischen Anlagen. Das Gerät ermöglicht eine besonders leichte Diagnose und funktioniert einfacher als ein Infrarotgerät mit Wärmebildkamera. Es erfasst, analysiert und fotografiert schnell und präzise die verschiedenen Temperaturzonen. Auf dem Bildschirm werden besonders heiße oder kalte Temperaturzonen in Echtzeit als Kamera-Bild oder über einen Wärmebild-Modus angezeigt. Defekte Bereiche lassen sich direkt identifizieren. Produkteigenschaften: Umstellung von Kameramodus auf Wärmebildtechnik per Switch-Icon Wärmebildtechnik mit 3 Farbpaletten: Iron, Rainbow, Black & White 3 Arbeitsmodi für das Wärmebild: sichtbar mit Kontur, isotherm mit Kontur, Standard-Wärmebild Emissionsgrad ε einstellbar von 0,01 – 1 Lieferumfang: T°SHOOTER Temperatur-Konturen Kamera Universal Steckerstation ABS Koffer USB Anschlusskabel für den PC Technische Daten:  Wärmebildkamera FLIR LEPTON 3.5 160x120 Pixel Temperaturbereich von -10°C bis 400°C (± 5°C) Kamera 5 MP Display LCD VGA Farbe 5.7 640x480 Pixel Bildformat VGA JPEG , Nummer, Name, Datum und Zeit Messung T°C oder T°F Speicher Bis zu 500 Bilder, Upload auf PC möglich Anschluss USB Akkulaufzeit 4 Stunden Stromversorgung Wiederaufladbare Nickelmetall-Hybridbatterien (NiMH) Ladegerät Universal DC 12V-1.5A Temperatur-Einsatzbereich -10 °C bis +55 °C Abmessungen 310 x 165 x 65 mm Gewicht 700 gr (Gerät)3,2 kg inkl. ABS Koffer CE-Standards CEM 2004/108/CE : EN61000-6-4 & EN61000-6-2

1.890,00 €*
OPTIKRIK® Riemenspannungsmessgerät
Messbereich: 500 - 1400 N
Diese vereinfachte Methode die Vorspannkraft zu messen soll dem Monteur die Wartung von Antrieben erleichtern, wenn die wichtigsten technischen Daten nicht bekannt sind und die optimale Vorspannung daher nicht berechnet werden kann. Das Messgerät kann auch dazu verwendet werden, die Vorspannung festzulegen, wenn die optimale Vorspannung gemäß bekannten technischen Daten berechnet wurdeBedienung: 1. Das Vorspannmessgerät gemäß eingesetztem Profi l und Ausführung auswählen. Siehe Anweisungen zur Vorgehens weise (vereinfachte Vor spann-Tabelle).2. Die oben stehende Abbildung (A, B oder C) zeigt drei Möglichkeiten, das Messgerät zu bedienen, so dass Druck nur auf die Druckfläche ausgeübt wird.3. Das Messgerät wird in der Mitte des Riemenrückens auf einen der Riemen des Antriebs gelegt. Stellen Sie sicher, dass das Messgerät nur zu einem Riemen Kontakt hat und dass der Anzeigearm voll in die Skalenfläche eingedrückt wird. Das Messgerät soll parallel zu den Riemenkanten ausgerichtet sein.4. Drücken Sie nur mit einem Finger langsam und fest auf die Druckfläche, wie in der obigen Abbildung dargestellt (A, B oder C). Wenn Sie ein deutliches Klicken hören oder fühlen, bitte sofort den Druck einstellen und das Messgerät vorsichtig abheben, um die gemessene Stellung des Anzeigearms nicht zu verstellen.5. Das Messgerät ablesen, um die Vorspannung wie folgt – und wie in oben stehender Abbildung dargestellt – zu beurteilen.6. Das Messgerät seitwärts drehen, um den exakten Schnittpunkt der Oberkante des Anzeigearms mit der Skalenfläche abzulesen.7. Diesen Punkt merken oder mit dem Daumennagel markieren und das Messgerät drehen, um die Skala abzulesen.8. Die abgelesene Vorspannung mit der vereinfachten Vorspann-Tabelle oder der kalkulierten Vorspannung vergleichen. Verringern oder erhöhen Sie die Riemenspannung je nach Messergebnis, falls erforderlich.

33,99 €*
OPTIKRIK® Riemenspannungsmessgerät
Messbereich: 70 - 150 N
Diese vereinfachte Methode die Vorspannkraft zu messen soll dem Monteur die Wartung von Antrieben erleichtern, wenn die wichtigsten technischen Daten nicht bekannt sind und die optimale Vorspannung daher nicht berechnet werden kann. Das Messgerät kann auch dazu verwendet werden, die Vorspannung festzulegen, wenn die optimale Vorspannung gemäß bekannten technischen Daten berechnet wurdeBedienung: 1. Das Vorspannmessgerät gemäß eingesetztem Profi l und Ausführung auswählen. Siehe Anweisungen zur Vorgehens weise (vereinfachte Vor spann-Tabelle).2. Die oben stehende Abbildung (A, B oder C) zeigt drei Möglichkeiten, das Messgerät zu bedienen, so dass Druck nur auf die Druckfläche ausgeübt wird.3. Das Messgerät wird in der Mitte des Riemenrückens auf einen der Riemen des Antriebs gelegt. Stellen Sie sicher, dass das Messgerät nur zu einem Riemen Kontakt hat und dass der Anzeigearm voll in die Skalenfläche eingedrückt wird. Das Messgerät soll parallel zu den Riemenkanten ausgerichtet sein.4. Drücken Sie nur mit einem Finger langsam und fest auf die Druckfläche, wie in der obigen Abbildung dargestellt (A, B oder C). Wenn Sie ein deutliches Klicken hören oder fühlen, bitte sofort den Druck einstellen und das Messgerät vorsichtig abheben, um die gemessene Stellung des Anzeigearms nicht zu verstellen.5. Das Messgerät ablesen, um die Vorspannung wie folgt – und wie in oben stehender Abbildung dargestellt – zu beurteilen.6. Das Messgerät seitwärts drehen, um den exakten Schnittpunkt der Oberkante des Anzeigearms mit der Skalenfläche abzulesen.7. Diesen Punkt merken oder mit dem Daumennagel markieren und das Messgerät drehen, um die Skala abzulesen.8. Die abgelesene Vorspannung mit der vereinfachten Vorspann-Tabelle oder der kalkulierten Vorspannung vergleichen. Verringern oder erhöhen Sie die Riemenspannung je nach Messergebnis, falls erforderlich.

33,99 €*
OPTIKRIK® Riemenspannungsmessgerät
Messbereich: 150 - 600 N
Diese vereinfachte Methode die Vorspannkraft zu messen soll dem Monteur die Wartung von Antrieben erleichtern, wenn die wichtigsten technischen Daten nicht bekannt sind und die optimale Vorspannung daher nicht berechnet werden kann. Das Messgerät kann auch dazu verwendet werden, die Vorspannung festzulegen, wenn die optimale Vorspannung gemäß bekannten technischen Daten berechnet wurdeBedienung: 1. Das Vorspannmessgerät gemäß eingesetztem Profi l und Ausführung auswählen. Siehe Anweisungen zur Vorgehens weise (vereinfachte Vor spann-Tabelle).2. Die oben stehende Abbildung (A, B oder C) zeigt drei Möglichkeiten, das Messgerät zu bedienen, so dass Druck nur auf die Druckfläche ausgeübt wird.3. Das Messgerät wird in der Mitte des Riemenrückens auf einen der Riemen des Antriebs gelegt. Stellen Sie sicher, dass das Messgerät nur zu einem Riemen Kontakt hat und dass der Anzeigearm voll in die Skalenfläche eingedrückt wird. Das Messgerät soll parallel zu den Riemenkanten ausgerichtet sein.4. Drücken Sie nur mit einem Finger langsam und fest auf die Druckfläche, wie in der obigen Abbildung dargestellt (A, B oder C). Wenn Sie ein deutliches Klicken hören oder fühlen, bitte sofort den Druck einstellen und das Messgerät vorsichtig abheben, um die gemessene Stellung des Anzeigearms nicht zu verstellen.5. Das Messgerät ablesen, um die Vorspannung wie folgt – und wie in oben stehender Abbildung dargestellt – zu beurteilen.6. Das Messgerät seitwärts drehen, um den exakten Schnittpunkt der Oberkante des Anzeigearms mit der Skalenfläche abzulesen.7. Diesen Punkt merken oder mit dem Daumennagel markieren und das Messgerät drehen, um die Skala abzulesen.8. Die abgelesene Vorspannung mit der vereinfachten Vorspann-Tabelle oder der kalkulierten Vorspannung vergleichen. Verringern oder erhöhen Sie die Riemenspannung je nach Messergebnis, falls erforderlich.

33,99 €*
NEU
BEHAbelt Führungszange FZ01
präsentiert sich als handliches und leichtes Werkzeug, perfekt abgestimmt für Rundriemen bis zu einem Durchmesser von 10 mm sowie Keilriemen mit einem Profil bis zu 10 (Z). Diese Zange bietet nicht nur diese praktische Anwendungsmöglichkeit, sondern auch ein schnelles, sicheres und äußerst präzises Endverbinden von Profilen aus PU und TPE. Mit kompakten Abmessungen von 127 x 70 x 35 mm und einem Gewicht von nur etwa 140 g ist sie äußerst benutzerfreundlich und leicht zu handhaben. Ideal für Rundriemen bis ∅ 10 mm und Keilriemen bis Profil 10 (Z)Leichtgewichtig mit einem Gewicht von ca. 140 gKompakte Abmessungen: 127 x 70 x 35 mmBequeme Handhabung für den Benutzer

211,54 €*
NEU
BEHAbelt Führungszange FZ02/3
eine robuste und präzise Führungseinrichtung, speziell entwickelt für den Einsatz mit Keilriemen bis Profil 32 sowie Rundriemen ab einem Durchmesser von 8 mm. Darüber hinaus stehen individuelle Sonderprofile auf Anfrage zur Verfügung.

265,63 €*
NEU
BEHAbelt Führungszange FZ01 Vario
Die FZ01 Vario Führungszange ist ein präzises Werkzeug für das schnelle und sichere Verschweißen von PU- und TPE-Profilen. Sie eignet sich für Rundriemen bis Ø 10 mm und Keilprofile bis 10 x 6 mm. Die Zange ist in zwei Bauformen verfügbar, mit oder ohne Griffe. Mit austauschbaren Spannbacken und robustem Metallgehäuse ermöglicht sie eine vielseitige Anwendung. Die Maße betragen 240 x 125 x 50 mm, und das Gewicht liegt bei ca. 365 g. Zu den Funktionen gehören einstellbarer Spann- und Anpressdruck mittels Rändelschrauben, Klemmhalter zum Fixieren der Riemenprofile, auswechselbare Spannbacken, Gewindestifte zur Befestigung der Spannbacken, Halteriegel zur Positionsfeststellung und abnehmbare Haltegriffe. Vor der ersten Verwendung wird empfohlen, eine Probeschweißung durchzuführen und die Anweisungen in der Bedienungsanleitung zu beachten. Die Anleitung erklärt detailliert den Prozess des Riemen-Einspannens, des Verschweißens und der Pflege des Werkzeugs, einschließlich des Umbaus und Wechsels der Spannbacken.Ihre Vorteile Schnelles und sicheres Verschweißen von PU- und TPE-ProfilenAnwendung für Rundriemen bis Ø 10 mm und Keilprofile bis 10 x 6 mmVielseitige Bauformen mit oder ohne Griffe Austauschbare Spannbacken für individuelle AnforderungenRobuste Metallausführung für Langlebigkeit und ZuverlässigkeitEinstellbarer Spann- und Anpressdruck für präzise ErgebnisseMöglichkeit zur Anpassung an verschiedene RiemenprofileLeichte Handhabung und einfacher UmbauAushärten des verschweißten Profils in der Führungszange möglichEffektives Entfernen des Schweißwulstes für optimale Ergebnisse

379,50 €*
NEU
BEHAbelt Schweißspiegelgerät Multi TC 230V 50/60Hz 75W
Einfache und sichere Handhabung. Stufenlose Temperatureinstellung mittels Stellrad.Konstante Schweißtemperatur durch Temperaturregelung auch bei Dauerbetrieb. Kleines, handliches und robustes Schweißgerät.Kein Anhaften von PU- und TPE- Material durch teflonbeschichteten Schweißspiegel. Leichte Reinigung mit Baumwolllappen.Nennspannung: 230 V ACFrequenz: 50/60 Hz Leistung: 75W Aufheizzeit ca. 5 Minuten Schweißtemperatur: Polyurethan(PU) 290°C approx. 285…300°C 554°F, approx. 545…572°F Polyester (TPE) 240°C approx. 215…245°C 464°F, approx. 419…473°F Abmessungen: 295 x 35 x 25 mm Gewicht: ca. 250

291,10 €*
NEU
BEHAbelt Schweißspiegelgerät SG02 rot 230V 80W
SG02 Schweißgerät für Polyurethan (PU) 280 °C - 290 °C Einfache und sichere Handhabung.Feste ungeregelte Temperatureinstellung. Erreichen der Schweißtemperatur nach ca. 10 Minuten. Kleines, handliches und robustes Schweißgerät.  Kein Anhaften von Materialien durch Teflonbeschichteten Schweißspiegel Leichte Reinigung mit Baumwolllappen.  Achtung! Nicht für Dauereinsatz geeignet.

119,65 €*
NEU
BEHAbelt Schweißspiegelgerät SG03 blau 230V 40W
SG03 Schweißgerät für Polyester (TPE) 225 °C - 240 °C Einfache und sichere Handhabung. Feste ungeregelte Temperatureinstellung. Erreichen der Schweißtemperatur nach ca. 10 Minuten. Kleines, handliches und robustes Schweißgerät. Leichte Reinigung mit Baumwolllappen. Achtung! Nicht für Dauereinsatz geeignet.

119,15 €*
konfigurierbar
TRUMMETER® Riemenspannungsmessgerät
Nur ein optimal gespannter Riemen erreicht seine maximale Lebensdauer. Auch Wälzlager und Räder halten länger mit der richtigen Riemenspannkraft. Mit dem Messgerät TRUMMETER ist die Ermittlung der Riemenspannung denkbar einfach: Gerät einschalten, den Riemen anleuchten und in Schwingung versetzen. Schon können Sie das Messergebnis in Hertz (Frequenz) oder Newton (Zugkraft) auf dem Display ablesen. Dies ermöglicht bei Inbetriebnahme oder Kontrolle eine eindeutige Protokollierung (nach DIN EN ISO 9001 ff.). Ihre Vorteile: Präzise Messung der Riemenfrequenz Exakte Berechnung der Trumkraft und Lager-Radialkraft Anwendbar bei allen gespannten Materialien Erforderlich zur Messwertprotokollierung nach DIN EN ISO 9001 ff. Anzeige in 10 Sprachen Einfache Handhabung und handliches Design Lieferumfang: Das Messinstrument mit zwei Messsonden Eine Messsonde mit Kabel für schwer zugängliche Messstellen Eine Steckersonde für offen zugängliche Messstellen und zur Ein-Hand-Bedienung Transportkoffer aus schlagfestem und widerstandsfähigem ABS Eine 9 V BatterieEinen Trummeter USB-Stick mit dem Hilger u. Kern Berechnungsprogramm  Optional: 9 V Akku mit Ladegerät Technische Daten: Messbereich 10 - 800 Hz Digitaler Samplefehler 1% Anzeigefehler +/- 1 Hz Gesamtfehler < 5% Temperatur +20 °C Betrieb +10 °C bis +50 °C Transport -5 °C bis +50 °C Gehäuse Kunststoff (ABS) Abmessungen Gerät 80 x 126 x 37 mm Abmessungen Koffer 226 x 178 x 50 mm Anzeige 2 Zeilen LCD, 16 Zeichen Sprachumschaltung 10 Sprachen Freie Trumlänge bis 9,99 m Riemenmasse bis 9,999 kg/m Spannungsversorgung 9 V-Batterie oder Akku    

Ab 489,00 €*
Mulco SM 5 Riemenspannungsmessgerät
  Das SM5 misst die Eigenfrequenz der Vibration eines Riemens, der zwischen zwei Zahnscheiben gespannt wurde, und erlaubt, die Vorspannungskraft zu berechnen.   Technische Daten: Messbereich 7 - 450 Hz Messgenauigkeit +/- 5 Hz Abmessungen Gerät 117 x 78 x 24 mm Spannungsversorgung 9 Volt Batterie Norm entspricht der CE-Norm    

699,00 €*
Mulco-Clavis Riemenspannungsmessgerät
  Mit Hilfe des Mulco-Clavis Riemenspannungsmessgerät kann die Eigenfrequenz eines in Schwingung versetzten Riementrums gemessen werden. Diese Eigenfrequenz steht in direktem Verhältnis zur Riemenspannung. Bei Inbetriebnahme oder Wartung eines Antriebes ist der Einsatz dieser Messgeräte unerlässlich, damit die Vorspannkraft korrekt eingestellt werden kann. Denn sie gewährleistet eine geringe Lagerbelastung, einen optimalen Riemenlauf und damit eine hohe Lebensdauer des Antriebs. Außerdem wird der Geräuschpegel reduziert und bei breiten Polyurethan-Zahnriemen Unparallelitäten der Achsen ausgeglichen. Das Clavis Messgerät misst die Frequenz des schwingenden Riemens akustisch über Mikrofone. Messbereiche: 30 Hz ... 600 Hz (Standard) und 10 Hz ... 300 Hz Messgenauigkeit: +/- 1% geeignet für Zahn-, Keil- oder Flachriemen und alle Zugträgervarianten (u. a. Stahl, Aramid, Glascord) breites Angebot an austauschbaren Sensorköpfen integrierte Kalibrierungseinrichtungen batteriebetrieben inklusive Stahl-Stimmungsgabel für eine schnelle Stichprobenfrequenzmessung Kalibrierungszertifikat und Handkoffer im Lieferumfang enthalten    

1.110,00 €*
Breco® TSM alpha 2 Riemenspannungsmessgerät
Das vollelektronische Messgerät ermöglicht auf sehr einfache und sichere Art und Weise das Prüfen der im Zahnriemengetriebe eingestellten Vorspannkraft. Spezielle Sensoren erfassen einseitig die Schwingung eines vorher angeregten Zahnriemens und das Gerät ermittelt deren Eigenfrequenz. Dabei erlauben die optischen Sensoren einen relativ großen Messabstand zwischen Sensor und Riemen. Somit ist das Gerät sehr gut an die Bedingungen von Fertigung und Montage angepasst. Über das physikalische Grundprinzip einer Saitenschwingung stehen die Vorspannkraft und die Eigenfrequenz des Riementrums im Zusammenhang, so dass sich aus der gemessenen Frequenz sehr einfach und schnell die zugehörige Trumvorspannkraft berechnen lässt.   Messbereich 5 - 500 Hz Messwertauflösung 1 Hz Maximale Messwerttoleranz +/- 1 Hz Messwertanzeige 3-stellige LCD-Anzeige Stromverbrauch im eingeschalteten Zustand ca. 60 mA (bei 3V) im ausgeschalteten Zustand ca.0,03mA Abmessungen 120 x 65 x 30 mm Gewicht -160g Sensoren externer Sensor mit Ø 15,5 mm und 125 mm Länge sowie Anschlusskabel mit Mini-USB-Buchse Batterie 2 Stück 1,5 V Batterie Typ Micro AAA Prüfintervalle Das Gerät sollte einmal jährlich einem Funktionstest beim Hersteller unterzogen werden    

715,85 €*
Conti® VSM-1 Riemenspannungsmessgerät
  Die richtige Vorspannung von kraft- und formschlüssigen Riementrieben ist die Voraussetzung für eine störungsfreie und langlebige Funktion der Antriebe.Das CONTI® Vorspannungsmessgerät VSM-1 ist für die Vorspannung von Zahnriemen, Keilrippenriemen und Keilriemen konzipierte, vollelektronische Messgerät. Mit dem CONTI ® Vorspannungsmessgerät VSM-1 kann die statische Trumkraft von Antriebsriemen mit beliebigen Zugträgern einfach und exakt eingestellt werden. Die Eigenfrequenz des in Schwingung versetzten Riementrums wird in einem LCD-Display angezeigt. Die Kontrolle erfolgt durch einfachen Abgleich mit der vom Riementyp und der Belastung abhängigen Soll-Frequenz oder durch Berechnung der statischen Trumkraft mit Hilfe nachstehender Gleichung: Fstat = 4 · m · L f 2 · f 2   Messbereich 10 - 500 Hz Größe (ohne Sensor) 120 x 60 x 25 mm Messwertaufnehmer optischer Sensor Anzeige 4-stellige LCD    

816,00 €*
optibelt®-TT Riemenspannungsmessgerät
  Das optibelt TT Frequenz-Messgerät dient zur Vor­span­nungs­über­prüfung von Antriebsriemen durch Frequenz­messung. Es bietet durch seine kompakte Bau­form universelle Einsatzmöglichkeiten für Antriebe im Ma­schi­nenbau, in der Kfz-Industrie und für viele weitere technische Anwendungen.  Selbst an schwer zugänglichen Stellen kann das optibelt TT mühelos ein­ge­setzt werden, sodass sich Keilriemen, Keilrippenriemen und Zahnriemen einfach und schnell auf ihre Vorspannwerte prüfen lassen. Nach dem Einschalten ist das Gerät sofort zur Datenermittlung bereit. Der Mess­kopf ist über den zu messenden Riemen zu halten (zwei rote LED-Licht­­punkte helfen beim Positionieren). Anschließend wird der vorgespannte Riemen in Schwingung versetzt (Anzupfen/Anschlagen per Finger ist aus­rei­chend). Das optibelt TT beginnt mit der Datenerfassung und zeigt das Ergeb­nis in Hertz [Hz] an. Die Beschaffenheit‚ Farbe und Art des Riemens haben keinen Einfluss auf die Messung. Die Vorspannungsempfehlungen sind den Optibelt-Vorgaben und der CAP-Berechnung zu entnehmen.   Ihre Vorteile: Störungsfreie Messme­thoden: EM: elektromagnetische Wellen, AC: Beschleunigung, integriert Auch für große Achsabstände durch bisher unerreicht großen Frequenzbereich: AC: 1 - 16 Hz EM: 6 - 600 Hz Einfache Messkopf-Handhabung: Zwei rote LED-­Lichtpunkte auf dem Riemen helfen beim Positionieren Für schwer erreichbare Riementrume: Messkopf an flexiblem Schwanenhals (EM) oder an 250-mm-Kabel (AC) Sicher ablesbar, großer Bild­schirm: 43 mm breit und 58 mm hoch, beleuchtet und farbig Über USB aufladbar Automatische Abschaltfunktion   Technische Daten: Messbereich 1 - 600 Hz Abmessungen 180 x 130 x 65 mm EM-Messung 6 - 600 Hz AC-Messung 1 - 16 Hz    

700,70 €*
Gummipuffer 15x15D 55ShoreA M6x18 V2A

1,64 €*
Gummipuffer 15/12x15AT 57ShoreA M4x13

1,02 €*
Gummipuffer 30x30A 70ShoreA M8x20

1,50 €*
Gummipuffer 10x15E 57ShoreA M4

0,50 €*
Gummipuffer 50x30B 55ShoreA M8x12

2,75 €*
Gummipuffer 75x50C 57ShoreA M12

7,14 €*

Mit einem umfangreichen Produktportfolio für technisch hochwertige und innovative Komponenten für den Maschinen- und Anlagenbau gehören wir zu den führenden Anbietern. Unser Serviceangebot umfasst sowohl die kompetente Beratung und die technische Auslegung von Antrieben als auch den dazugehörigen Vertrieb der entsprechenden Komponenten. 


Standardprodukte sind in einer großen Vielzahl direkt ab Lager verfügbar. Durch eigene Schweiß- und Schneideanlagen können wir viele Antriebsriemen innerhalb kürzester Zeit versandbereit machen. Und durch den engen Kontakt zwischen unserer technischen Fachberatern zu namhaften Herstellern, können wir für Sie auch Individualanfertigungen und Weiterveredelungen einfach realisieren.

Sprechen Sie uns an.   shop@hilger-kern.de 
Loading...
Dateien werden hochgeladen, bitte warten...